Donnerstag, 7. Mai 2015

Schottland Tour - Tag 6: Burgen und Meer

Es scheint als pendele sich die Temperatur bei 5-10° ein, richtig toll finde ich das nicht aber ändern kann ich daran auch nichts, also nehm ich es wie es kommt. Aber selbst die Winterhandschuhe kommen da langsam an ihre Grenzen :/
Das feuchte Nass von oben hat mich heute weitestgehend verschont, komischerweise regnete es zweimal etwas heftiger ohne das all zu graue Wolken zu sehen waren und die Sonne weiterhin schien... fühlte mich etwas wie Truman Burbank.

Heute morgen ging es noch ein Stück durch die Cairngorms und danach auf Burgen Jagd... Craigievar Castle, Drum Castle, Dunnottar Castle. Vor allem Ersteres ist wirklich beeindruckend, allein schon durch die Farbe aber auch die hohe Bauweise. Dunnottar Castle natürlich wegen seiner Lage... Corgarff Castle war der totale Reinfall, war geschlossen und total klein die Kiste.

  

  

 

 


Danach ging es an den Strand nach Aberdeen und zum Pittodrie Stadium des Aberdeen F.C. In der Stadt wusste ich nicht so recht wohin, suchte vergeblich so etwas wie ein "Marktplatz" mit Cafes oder ähnlichem, daher blieb es bei einer Rundtour mit dem Motorrad, immerhin mit der GoPro aufgenommen.

 


Der letzte Abschnitt führte mich von der Ostküste nach MacDuff, nein nicht dem aus MacBeth, sondern dem kleinen Städtchen am Moray Firth, an der Nordküste Schottlands, unweit des etwas bekannteren Banff.

 

Zuvor kam ich noch an einem interessanten Friedhof vorbei, einem kleinen Dörfchen namens Crovie und auch sonst hätte ich alle paar km anhalten können um Fotos zu schießen...

 

 

Im angeschlossenen Restaurant des The Knowes Hotel war ich heute Abend essen... Fish & Chips und danach einen super leckeren Apple Crumble und es stellte sich heraus, die Besitzerin verbrachte ihre Kindheit in Deutschland da ihr Vater in Gütersloh stationiert war.


1 Kommentar:

  1. Respekt, 5000km und dieses Wetter! Ich hätte mir schon in die Hosen gemacht, man denke an die Alpen-Tour 2009 ;-) Fotos sind richtig gut und regen zur Inspiration an. Weiter so, viel Spaß und eine gute Zeit! Deine Mom

    AntwortenLöschen